Archiv für Februar 2011

Lebensmittelskandal – ganz kurz abgehandelt

Lebensmittelskandale sind immer wieder ein beliebter Aufreger in den Medien. Gammelfleisch, vergiftetes Tierfutter, Unreine Gaststätten, moralisch und vom Produkt her fragwürdige Formen der Tiermast und Abfälle im Döner und Burger. Wer nicht Bio kaufe, sei sowieso schuld und

Da sich zwar die Anlässe die Klinke in die Hand geben, sich in der Sache aber nicht viel ändert, möchte ich hier weniger zur Empörung als zum Verständnis beitragen mit einem etwas älteren Zitat:

In London existieren zweierlei Sorten von Bäckern, die „full priced“, die das Brot zu seinem vollen Werte verkaufen, und die „undersellers“, die es unter diesem Werte verkaufen. Letztere Klasse bildet über 3/4 der Gesamtzahl der Bäcker (p. XXXII im „Report“ des Regierungskommissärs H. S. Tremenheere über die „Grievances complained of by the journeymen bakers etc.“, London 1862). Diese undersellers verkaufen, fast ausnahmslos, Brot, das verfälscht ist durch Beimischung von Alaun, Seife, Perlasche, Kalk, Derbyshire-Steinmehl und ähnlichen angenehmen, nahrhaften und gesunden Ingredienzien. (Sieh das oben zitierte Blaubuch, ebenso den Bericht des „Committee of 1855 on the Adulteration of Bread“ und Dr. Hassalls, „Adulterations Detected“, 2nd. edit., London 1861.) Sir John Gordon erklärte vor dem Komitee von 1855, daß „infolge dieser Fälschungen der Arme, der von zwei Pfund Brot täglich lebt, jetzt nicht den vierten Teil des Nahrungsstoffes wirklich erhält, abgesehn von den schädlichen Wirkungen auf seine Gesundheit“. Als Grund, warum „ein sehr großer Teil der Arbeiterklasse“, obgleich wohl unterrichtet über die Fälschungen, dennoch Alaun, Steinmehl etc. mit in den Kauf nimmt, führt Tremenheere (l.c.p. XLVIII) an, daß es für sie „ein Ding der Notwendigkeit ist, von ihrem Bäcker oder dem chandler’s shop das Brot zu nehmen, wie man es ihnen zu geben beliebt“. Da sie erst Ende der Arbeitswoche bezahlt werden, können sie auch „das während der Woche von ihren Familien verzehrte Brot erst Ende der Woche zahlen“; und, fügt Tremenheere mit Anführung der Zeugenaussagen hinzu: „Es ist notorisch, daß mit solchen Mixturen bereitetes Brot expreß für diese Art Kunden gemacht wird.“ („It is notorious that bread composed of those mixtures, is made expressly for sale in this manner.“) „

Aufgeschrieben hat das Karl Marx, nachlesen kann man es im „Kapital“, Band 1, II. Abschnitt: Die Verwandlung von Geld, Kapitel 4: Verwandlung von Geld in Kapital im Abschnitt 3. Kauf und Verkauf der Arbeitskraft.